News vom 20.10.2016

Rauchstopp zahlt sich doppelt aus

Wer mit dem Rauchen aufhört, tut der Gesundheit offenbar sogar doppelt Gutes. Forscher in Groß­britannien befragten über 31.000 Studienteilnehmer. Wer das Rauchen kurz zuvor aufgegeben hatte, trank auch weniger Alkohol. Anscheinend versuchen die frischgebackenen Nichtraucher nicht das fehlende Nikotin mit Alkohol zu kompensieren, schlussfolgerten die Autoren im Fachblatt Biomed Central Public Health.

 
20.10.2016, Bildnachweis: Jupiter Images GmbH/Comstock Images

Beratungstelefon
0 36 01 - 48 16 60

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
8.30 - 12.00 Uhr