News vom 16.09.2016

Wie Hausärzte helfen können

Speziell geschulte Hausärzte können Menschen mit Angststörungen helfen, ergab eine Studie an 419 Patienten in 73 deutschen Arztpraxen. Die Kurztherapie beinhaltete vier Sitzungen und eine zusätzliche telefonische Unter­stützung durch das Praxispersonal. Noch zwölf Monate später waren die Behandelten weniger ängstlich als anfangs und im Vergleich zu einer Kontrollgruppe. Die Ergebnisse wurden im Juni auf einem Fachkongress vorgestellt. Dort wurde diskutiert, wie sich das Angebot ausweiten lässt.

 
16.09.2016, Bildnachweis: iStock/kupicoo

Beratungstelefon
0 36 01 - 48 16 60

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
8.30 - 12.00 Uhr